• Doppelt geerntet hält besser

    Die Agrophotovoltaik-Pilotanlage in Heggelbach am Bodensee kombiniert Energie- und Nahrungsmittelproduktion.
    © Fraunhofer ISE

    Ob sich Kulturpflanzen zum Anbau unter Solarpanels eignen, untersuchen Agrarforscher der Universität Hohenheim in einem Pilotprojekt. Oben Solarpanels, unten Nutzpflanzen – das ist die bestechend einfache Idee hinter der Agrophotovoltaik. Die doppelte Nutzung einer Fläche auf zwei Etagen kann die Produktion von Nahrungsmitteln und Energie kombinieren.  mehr

  • Intersolar Europe 2017 mit vier Solar-Trends

    Mit der Kraft der Sonne: Die Intersolar Europe rückt vom 31. Mai bis 2. Juni in München die neuesten Solar-Trends in den Mittelpunkt.
    © Solar Promotion GmbH

    Der Solarmarkt boomt: Photovoltaik-Anlagen werden günstiger, die Preise für Energiespeicher fallen und die Attraktivität von Solarenergie steigt für Eigenheimbesitzer und Unternehmen. Die Intersolar Europe präsentiert vom 31. Mai bis 2. Juni auf der Messe München vier der wichtigsten Trends der Branche.  mehr

  • bautec 2018: Innovation - Bildung - Effizienz

    Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. übernimmt die ideelle Trägerschaft für die bautec: Michael Knipper, Hauptgeschäftsführer, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V. und Karel Heijs, Geschäftsbereichsleiter der bautec, Messe Berlin GmbH (v.l.n.r.) nach der Vertragsunterzeichnung
    © Messe Berlin

    Mit den drei Säulen Innovation - Bildung - Effizienz unterstreicht die bautec 2018 ihre Positionierung als führende deutsche Fachmesse für Bauen und Gebäudetechnik und etabliert sich als Branchentreffpunkt für Innovationen und Networking.  mehr

  • Hippologica wird 2018 Teil der Grünen Woche

    Künftig Bestandteil der Internationalen Grünen Woche Berlin: Die Hippologica findet 2018 vom 25. bis 28. Januar statt.
    © Messe Berlin

    Die Hippologica richtet sich neu aus: Das Berliner Hallenreitsportevent wird künftig an den letzten vier Veranstaltungstagen der Internationalen Grünen Woche Berlin 2018 (19.-28.1.) stattfinden. Im kommenden Jahr fällt der Zeitraum der nächsten Hippologica damit auf den 25. bis 28. Januar 2018.  mehr

  • Jubiläum: Zehn Jahre Intersolar Award

    Das Key Visual der Intersolar Europe 2017
    © Solar Promotion GmbH

    Die Intersolar Europe (31. Mai bis 2. Juni) ist auch 2017 erneut wichtigster Branchentreffpunkt für die Solarwirtschaft und ihre Partner. Hersteller, Händler, Dienstleister und Zulieferer diskutieren in München die neuesten Trends, Technologien und Produkte.  mehr

  • Vielfältiges Rahmenprogramm auf ees Europe

    Das ees Forum erfreut sich großer Beliebtheit
    © Solar Promotion GmbH

    Europas größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, die ees Europe, wird auch 2017 von einem umfangreichen Rahmenprogramm flankiert. Sie findet vom 31. Mai bis 2. Juni auf der Messe München statt.  mehr

  • Power-Days in Salzburg setzen Branche unter Strom

    Besucherumfragen zeigten, dass überwältigende 95,2 Prozent der Besucher mit der Messe insgesamt sehr zufrieden sind
    © Reed Exhibitions/Andreas Kolarik

    Es war ein Top-Branchen-Ereignis: Die Power-Days 2017, die im Messezentrum Salzburg vom 15. bis 17. März über die Bühne gingen. Die diesjährige Messe verzeichnete ein Besucherplus von 9,7 Prozent.  mehr

  • Thüringen Ausstellung erhält Bestnoten

    Hilfe zur Selbsthilfe: RAM-Geschäftsführerin Constanze Kreuser unterstützt Violette Ralalasehenos Projekt in Madagaskar mit einer Spende
    © RAM Regio Ausstellungs GmbH

    Zufriedene Aussteller und Besucher, deren Erwartungen voll erfüllt wurden: Die 27. Thüringen Ausstellung endet mit großem Erfolg. Wieder mehr als 70.000 Besucher haben die Messe zwischen dem 4. und 12. März in der Erfurter Messe besucht.  mehr

  • Wiener Bau- und Energiemesse füllt Auftragsbücher

    Wind- und Sonnerenergie sind nach wie vor beliebte Themen auf der Bauen & Energie Wien
    © www.christian-husar.com

    Rund 46.200 Besucher haben die Bauen & Energie Wien, vom 16. bis 19. Februar, besucht. Zehn Prozent waren vom Fach, darunter Architekten, Baumeister und Elektroinstallateure. 460 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten zum Bauen, Sanieren und Finanzieren.  mehr

  • Weiterentwicklung der Deubaukom steht fest

    Dass Messegelände Essen, wird derzeit umgebaut. Ab Oktober 2017 werden Besucher am Eingangsbereich Ost von einem 2.000 Quadratmeter großen Glasfoyer begrüßt
    © Messe Essen

    Gemeinsam mit bestehenden Partnerverbänden hat die Messe Essen die beiden Spezialbaumessen CONSTRUCT IT und Industrial Building aus der Deubaukom weiterentwickelt. Im Zentrum stehen dabei die zwei High-Potential-Themen Bau-IT sowie Industrie- und Gewerbebau.  mehr

  • efa 2017: Sanierungsbedarf bei elektrischen Anlagen

    Der Elektrotechnik kommt beim Bau eine immer größere Rolle zu
    © efa/Leipziger Messe GmbH

    Vom 20. bis 22. September 2017 dreht sich auf der Fachmesse efa in Leipzig wieder alles um Gebäude- und Elektrotechnik. Eines der zentralen Themen der diesjährigen Messe: der Sanierungsbedarf bei elektrischen Anlagen auf dem Bau.  mehr

  • bautec 2018: Günstigen Frühbucher-Rabatt sichern

    Auch Berufs- und Nachwuchsförderung steht auf dem Programm der bautec 2018
    © bautec/Messe Berlin

    Die Vorbereitung für die bautec 2018, die vom 20. bis zum 23. Februar in Berlin stattfindet, sind in vollem Gange. Frühbucher können bereits jetzt ihren Messestand anmelden und bei Anmeldung bis zum 30. April 2017 von günstigen "Early Bird"-Konditionen profitieren.  mehr

  • Trend-Schaufenster Husum Wind

    Martin Kopp, Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH), Peter Becker, Messe Husum & Congress, Matthias Zelinger, VDMA Fachverband Power Systems, Henning Dettmer, Bundesverband WindEnergie e. V. (BWE) und Dr. Matthias Hüppauf, Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland (v.l.n.r.) am Stand der Husum Wind auf der WindEnergy Hamburg 2016
    © Husum Wind/Messe Husum & Congress.jpg

    Vom 12. bis 15. September 2017 findet der nächste Messemeilenstein der Windwirtschaft statt, die Husum Wind. Die Mutter der Windmessen ist das nationale Trend-Schaufenster.  mehr

  • Für ein reibungsloses Zusammenspiel

    Wichtige Forschungsarbeit für den neuen Standard „EnergyBus“: Professor Holger Hermanns untersucht die Sicherheit von eingebetteten Systemen am Beispiel von E-Bikes.
    © Angelika Klein

    Wissenschaftler der Universität des Saarlands treiben die Arbeit an dem offenen Standard „EnergyBus“ voran. Mit dem Standard soll künftig eine reibungslose Zusammenarbeit aller elektrischen Komponenten am E-Bike oder vergleichbarer Elektrofahrzeuge möglich sein – unabhängig davon, ob es sich dabei um Batterien, Aufladegeräte, Sensoren, Motoren oder Steuerschnittstellen handelt.  mehr

  • Achema bis 2024 weiter in Frankfurt

    Bis 2024 weiter in Frankfurt: Die Achema präsentiert alles, was in der chemischen Industrie, der Pharma- und Lebensmittelherstellung benötigt wird. Die nächste Ausgabe findet vom 11. bis 15. Juni 2018 statt.
    © Jean-Luc Valentin

    Die Achema, Weltforum und Internationale Leitmesse der Prozessindustrie, bleibt bis 2024 in Frankfurt. Die Dechema Ausstellungs-GmbH als Veranstalter und die Messe Frankfurt haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit mindestens für die kommenden drei Veranstaltungen fortzusetzen, teilte die Messe Frankfurt am 22. März mit.  mehr