Font size

Interlift 2017 endet mit Besucherrekord

  •  

29.11.2017

Seit ihrer Premiere 1991 konnte die veranstaltende AFAG kontinuierlich die Aussteller- und Besucherzahlen der interlift steigern. Vom 17. bis 20. Oktober 2017 konnte in Augsburg laut Veranstalter mit 21.260 Besuchern eine weitere Bestmarke erzielt werden.

 - Seit ihrer Premiere 1991 konnte die veranstaltende AFAG kontinuierlich die Aussteller- und Besucherzahlen der interlift steigern.
© interlift - AFAG Messen
Seit ihrer Premiere 1991 konnte die veranstaltende AFAG kontinuierlich die Aussteller- und Besucherzahlen der interlift steigern.

Die interlift ist eine der führenden Plattformen für Aufzugsexperten aus aller Welt – und die hohe Qualität der Besucher wurde laut Messeveranstalter durch die repräsentative Befragung erneut bestätigt: 85 Prozent der Besucher seien demnach an Investitionsentscheidungen beteiligt, 32 Prozent von ihnen sogar ausschlaggebend.

Umso aussagekräftiger sei daher ihre Beurteilung der interlift: 70 Prozent der Aufzugsexperten habe für das Messeangebot die Noten 1 (= sehr gut“) oder 2 vergeben, weitere 25 Prozent würden es mit einer 3 bewerten. Wie vor zwei Jahren durften sich den Organisatoren zufolge die interlift-Aussteller über hervorragende Beteiligungsergebnisse freuen. So bewerteten 69 Prozent der Unternehmen ihre Messebeteiligung mit der Gesamtnote 1 (= sehr zufrieden) und 2, die Note 3 vergaben 22 Prozent der Aussteller.  

Knapp 100 italienische Aufzugsunternehmen waren auf der interlift 2017 vertreten – mehr als je zuvor, wie der Veranstalter betont. Für Italiens Aufzugsunternehmen sei die interlift zum weltweit wichtigsten Zugang zum Weltmarkt geworden.  Und da internationale Fachmessen einen sehr langen Vorlauf haben, beginnt in Kürze die Vorbereitung der interlift 2019, die Beteiligungsunterlagen werden bereits Anfang 2018 zur Verfügung stehen.

http://www.interlift.de