Font size

imm cologne: Ausgefallene Ideen bei Pure Talents Contest

  •  

08.01.2018

Einen aktuellen Querschnitt der internationalen jungen Design-Szene zeigt der 15. Pure Talents Contest auf der imm cologne (15. bis 21. Januar 2018). Die Sonderausstellung auf der internationalen Einrichtungsmesse präsentiert die 20 spannendsten Produkte und Prototypen, teilt die Koelnmesse mit.

 - Clevere Produktkonzepte und ausgefallene Ideen stehen im Fokus der imm-Sonderausstellung Pure Talents Contest.
© Koelnmesse
Clevere Produktkonzepte und ausgefallene Ideen stehen im Fokus der imm-Sonderausstellung Pure Talents Contest.

Beim Pure Talents Contest geraten Dinge in Bewegung: Wie etwa eine Uhr, die die Zeit räumlich anzeigt, eine Leuchte, die ein Lichtfenster über die Wand wandern lässt, oder scheinbar auf der Wiese grasende Outdoor-Monstermöbel, die ihren Sinn und ihre Funktion erst bei Inbe(sitz)nahme enthüllen. Wesenhafte Objekte, käferartig schillernde Oberflächen, wellenförmig drapierte Stoffe und Teppiche in einer aus dicken Wollsträngen gewebten Bienenwaben-Struktur bevölkern die 15. Ausgabe des Pure Talents Contest auf der imm cologne 2018. Daneben stehen einige fast schon stoisch wirkende, betont praktische Produkte wie Tisch, Tisch-Box und Bank. Zum Dranarbeiten, Reinpacken und Draufsitzen – und mehr nicht.

Auf der Sonderausstellung der imm cologne (Halle 3.1) sind clevere Produktkonzepte, ausgefallene Ideen und solides Handwerk in einer Vielfalt zu sehen, die vom ultra-schlichten Möbel über textile Arbeiten, Wohnaccessoires und Leuchten bis hin zu konzeptionellem Design alles zeigt, was in der Einrichtungswelt seinen Platz hat.

http://www.imm-cologne.de