Font size

Gründer-Boom: Erstmals Eurobike Awards für Start-ups

  •  

14.06.2017

Die Eurobike Awards tragen dem Gründer-Boom in der Fahrradbranche Rechnung. Erstmals wird in diesem Jahr eine eigene Kategorie für Start-ups eingeführt. Die Bewerbungsfrist läuft - wie in allen anderen Kategorien - noch bis zum 12. Juli.

 - Bei den Eurobike Awards gibt es in diesem Jahr erstmals eine eigene Kategorie für Start-ups.
© Messe Friedrichshafen
Bei den Eurobike Awards gibt es in diesem Jahr erstmals eine eigene Kategorie für Start-ups.

Die mit einem Start-up-Award ausgezeichneten Unternehmen werden neben den anderen Preisträgern in der Sonderausstellung der Eurobike Awards in Foyer West vorgestellt. Weitere Infos zum Eurobike Award gibt es unter www.eurobike-award.de. Insgesamt präsentieren auf der Eurobike in Friedrichshafen vom 30. August bis 2. September 2017 rund 1 350 Aussteller ihre Produktneuheiten. An den ersten drei Tagen ist die Messe Fachbesuchern vorbehalten. Am letzten Messetag (Samstag, den 2. September) öffnet sich der Eurobike Festival Day auch dem fahrradinteressierten Publikum.

www.eurobike-show.de