Font size

gamescom award 2017: Bewerbungsfrist bis 4. August

07.07.2017

Der Preis der europäischen Computer- und Videospielindustrie geht in die nächste Runde: Noch bis 4. August 2017 können sich angemeldete Aussteller der gamescom für den gamescom award 2017 bewerben. Eine internationale Jury vergibt die Auszeichnung in insgesamt 23 Kategorien. Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 24. August um 17 Uhr es auf der social media stage in der Kölner Messehalle 10.1 statt.

 - gamescom award: Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 24. August um 17 Uhr es auf der social media stage in der Kölner Messehalle 10.1 statt.
© Koelnmesse
gamescom award: Die Bekanntgabe der Gewinner findet am 24. August um 17 Uhr es auf der social media stage in der Kölner Messehalle 10.1 statt.

Der gamescom award zeichnet die besten Spiele und Produkte aus, die auf der gamescom der Öffentlichkeit gezeigt werden. In insgesamt 24 Kategorien können potenzielle Bewerber in diesem Jahr ins Rennen um den beliebten Preis gehen und haben damit gleich mehrfach die Chance einen gamescom award abzuräumen. Hier geht es zu den Teilnahmebedingungen und Regularien sowie zur Übersicht der Kategorien.

Die Jury hat die Qual der Wahl - zunächst bei der Auswahl der Nominierten und dann bei der Festlegung der Gewinner. Denn auch in diesem Jahr sind viele spannende Einsendungen für den gamescom award 2017 zu erwarten. Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (4. August 2017, 18 Uhr) wird die Jury aus allen Einsendungen die Nominierten auswählen. Basis für die Abstimmung der Konsumenten und damit den gamescom Most Wanted Consumer Award sind die Nominierten der Fachjury. Das Consumer-Voting startet am 21. August 2017 und endet am 23. August 2017 um 16:00 Uhr.

http://www.gamescom.de