Font size

Friedrichshafen setzt weiter auf Messechef Wellmann

  •  

14.08.2017

Die Messe Friedrichshafen hat den Vertrag mit Geschäftsführer Klaus Wellmann (53), der seit elf Jahren das Messegeschäft am Bodensee verantwortet, vorzeitig und unbefristet verlängert. Damit soll "ein deutliches Zeichen der Kontinuität" gesetzt werden, heißt es im Aufsichtsrat.

 - "Deutliches Zeichen für Kontinuität": Die Messe Friedrichshafen hat den Vertrag mit Messechef Klaus Wellmann vorzeitig und unbefristet verlängert.
© Messe Friedrichshafen
"Deutliches Zeichen für Kontinuität": Die Messe Friedrichshafen hat den Vertrag mit Messechef Klaus Wellmann vorzeitig und unbefristet verlängert.

"Die Zusammenarbeit soll allen Geschäftspartnern, Ausstellern, Besuchern, Mitarbeitern und Medienvertretern signalisieren, dass wir auf die bewährte Messe- und Führungsmannschaft unter der Leitung von Klaus Wellmann setzen", betonte Andreas Brand, Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen und Aufsichtsratsvorsitzender der Messe Friedrichshafen. "Auch die Aufgaben der Zukunft und die verschärfte Wettbewerbssituation im Messegeschäft werden wir gemeinsam angehen."

Für Messechef Klaus Wellmann ist die Vertrags-Verlängerung ein wichtiger Auftrag, das Messegeschäft am Bodensee weiter intensiv voran zu treiben: "Die Messe Friedrichshafen ist mit einem anspruchsvollen Veranstaltungs- und Themenmix aus regionalen und internationalen Fach- und Publikumsmessen im Geschäft. Unser schönes, kompaktes Messegelände bietet zudem eine moderne Infrastruktur." Die Messe Friedrichshafen stehe schließlich auch im scharfen Wettbewerb in den internationalen Märkten, wie es kürzlich schon auf der Jahrespressekonferenz des Unternehmens angeklungen ist. Klaus Wellmann hatte im April 2006 die Geschäftsführung der Messe Friedrichshafen übernommen.

http://www.messe-friedrichshafen.de