Font size

Fachforum 3D Metal Printing auf Rapid.Tech

  •  

24.05.2017

Der 3D-Druck metallischer Komponenten hält zunehmend Einzug in die Industrie. "Die Rapid.Tech greift diesen Trend auf und widmet ihm mit dem Fachforum 3D Metal Printing eine eigene Plattform zum Wissens- und Erfahrungsaustausch", sagt Daniel Hund, verantwortlich für die inhaltliche Ausrichtung des Fachforums.

 - Additive Fertigungsverfahren rückt das Erfurter Messeduo Rapid.Tech + FabCon vom 20. bis 22. Juni 2017 in den Mittelpunkt.
© Messe Erfurt
Additive Fertigungsverfahren rückt das Erfurter Messeduo Rapid.Tech + FabCon vom 20. bis 22. Juni 2017 in den Mittelpunkt.

"Hier werden alle Aspekte des 3D-Metalldrucks aufgegriffen. Dies reicht von der Vorstellung unterschiedlichster Verfahren, Aspekte der vor- und nachgelagerten Fertigungsstufen, Themen der Prozessoptimierung, Qualitätssicherung, Sicherheit bis hin zu applikationsbezogenen Beispielen sowie zukünftigen Entwicklungen", erläutert Hund. Das Fachforum 3D Metal Printing findet am 21. Juni 2017 auf der Rapid.Tech statt.

Das Forum ist Teil der Rapid.Tech + FabCon 3.D vom 20. bis 22. Juni 2017 in der Messe Erfurt. Zum Kongressprogramm gehören außerdem die Fachforen Additive Lohnfertigung, Konstruktion, Medizintechnik, Werkzeug-, Formen- und Vorrichtungsbau sowie Elektronik am 20. Juni, die Fachforen Automobilindustrie am 21. Juni sowie Luftfahrt und Fraunhofer-Allianz GENERATIV am 22. Juni. Die Anwendertagung und das Fachforum AM Science laden jeweils am 21. und 22. Juni ein.

http://www.rapidtech.de