SENSOR + TEST 2015

D ie moderne Medizin setzt Glasfasern ein, um kranke Venen minimalinvasiv zu ver- öden. Fraunhofer-Forscher ha- ben ein Verfahren zur Laserbe- arbeitung entwickelt, mit dem sich die Fasern automatisiert in Serie fertigen lassen. Zudem können sie viel feiner modelliert werden als bisher. Den Prototyp einer derart hergestellten Fa- sersonde präsentieren die Wis- senschaftler vom 19. bis 21. Mai auf der Messe SENSOR+TEST in Nürnberg (Halle 12, Stand 537). Venenerkrankungen sind hier- zulande nahezu eine Volks- krankheit geworden: Jede fünf- te Frau und jeder sechste Mann hat nach Angaben der Deut- schen Venenliga Probleme mit Krampfadern, Thrombosen und anderen Venenbeschwerden. Symptome einer Venenschwä- che können Krampfadern sein. Thrombosen werden durch Ve- nenbeschwerden begünstigt. Ei- ne Venenverödung kann Abhilfe schaffen: Dazu wird eine Glasfa- ser mit etwa einem halben Mil- limeter Durchmesser in die be- troffene Ader eingeschoben. Die Faser ist mit Kunststoff um- mantelt und führt in ihrem In- nern Laserlicht. Dieses ist in der Lage, das Gewebe zu veröden: Das Licht tritt aus der Faserspit- ze aus, es entsteht eine Tem- peratur von mehreren hundert Grad – die Vene verschließt sich. Damit das Licht nicht frontal, sondern seitlich direkt auf die Venenwand auftreffen kann, läuft die Faser an ihrem Ende spitz zu. So bilden die Kegel- wände Reflexionsflächen. Eine Schutzkappe aus Glas sorgt da- für, dass sich direkt auf der Spit- ze kein Blut ablagert. Das könn- te die optischen Eigenschaften des Laserlichts verändern. Zu- dem beugt die Kappe Verlet- zungen des Patienten durch die Faserspitze vor. Laser modelliert nach Maß Neuartiges Laserverfahren modelliert Glasfasern so fein wie noch nie Anzeige Innovationen MAGNETIC SENSORS Effective production of magnetic sensors Experts will present prototypes of the two-dimensional sensors at the SENSOR+TEST trade fair 2015 in Nuremberg (Hall 12, Booth 12- 531 / 12-537). | Page 4 Innovationen NEUES MESSSYSTEM FÜR SCHIFFE Energieautarkes Messsystem schützt Schiffe vor Ausfällen Das Überwachungssystem funktioniert drahtlos und energieautark, der benötigte Strom wird direkt am Sensor erzeugt. | Seite 9 Auflagengruppe D Messestadt Nürnberg In der historischen Altstadt werden im Frühsommer drinnen wie draußen vielerlei Spezialitäten gereicht. | Seite 12 Durch ein neues Laserverfahren können Glasfasern in kleinste Venen- zweige vordringen. Foto: Fraunhofer IZM Sensors and measurement close the previous year with an eight per cent turnover boost and a rise in the export quota. It plans heavy investments this year and expects to hire additional per- sonnel. The Association for Sensors and Measurement (AMA) polled its members on the economic development: The sensor and measurement industry can look back to an above-average fiscal year and is looking forward to a continued positive develop- ment. The result for this branch of industry for fiscal year 2014 indicates a growth in revenue of eight per cent compared to the results of the previous year and thus exceeded expecta- tions. The sensor and measur- ing industry increased its invest- ments in 2014 by five per cent. For fiscal year 2015, the AMA members are counting on a boost in investments of a hefty 24 per cent. This is a clear sign for the future viability. Sensors and measurement plan to invest heavily Sensors and measurement grow and can look back and forward to positive results Sensors and measurement show positive results. Graphic: AMA Messewelten Smarte Sensoren Ohne Sensoren ist die Industrie 4.0. und das Internet der Dinge nicht umsetzbar. | Seite 2 AMA -Innovation Award 50 research and developer teams from Germany and abroad entered the contest 2015. | Page 3 Branchennews 3D Sensor Market A new report includes an in-depth analysis. | Page 8 Empathische Avatare Neues Projekt: Hardwaresensoren erfassen soziale Kommunikations- signale. | Seite 8 Projekt „GlycoRec“ Sensorgestütztes Forschungs- projekt will Diabetikern im Alltag helfen. | Seite 11 Aus dem Inhalt: Foto: AMA Service GmbH Foto: AMA Service GmbH Foto: DFKI Die Messen für Sensorik, Mess- und Prüftechnik sowie Leistungselektronik, intelligente An- triebstechnik, erneuerbare Energie, Energiemanagement SENSOR+TEST mit PCIM EUROPE 2015 Nürnberg 19. -21.Mai 2015 ePaper Lesen Sie digital Fortsetzung auf Seite 7 Anzeige Das neue Messeportal 4200 Messetermine mit Daten und Fakten Internationale Messenews Innovationen aus allen Branchen DIGMESA.COM DIGMESA LIQUID FLOW SENSING SOLUTIONS HALLE 12 / STAND 415

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=