Motek 2015

Messestadt Stuttgart Die Messestadt Stuttgart bietet ein großes Angebot an interna- tionaler Gastronomie | Seite 11 W ill man große Datenmen- gen von Maschine zu Ma- schine übertragen, so geht das mit Infrarotlicht schneller als mit Kabel. Ein Kennzeichen der Industrie 4.0 sind die großen Datenmengen, die bei der Vernetzung der Pro- duktionsprozesse anfallen. Bisher fließen die Datenströme überwie- gend über Kabel, die jedoch in in- dustriellen Prozessen oft hinder- lich sind und zudem verschleißen können. Eine drahtlose Übertra- gung per WLAN ist keine Alter- native, weil sie zu langsam ist. In- genieure am Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS) haben ein Modul entwi- ckelt, mit dem sich Daten schnell und sicher per Infrarotlicht über- tragen lassen. Übertragungsraten von bis zu 12,5 Gigabit pro Sekunde auf kur- zen Distanzen und bis zu 1 Giga- bit pro Sekunde bei Entfernun- gen von bis zu 30 Metern sind bereits möglich. Die Zukunft ist rot Maschinen kommunizieren schneller mit Infrarotlicht Anzeige Anzeige Innovationen FORSCHUNG Hoch belastbar, weniger Verschnitt Das Forschungsprojekt „E Profit“ entwickelt eine automatisierte Produktionsanlage für belastungsoptimierte Organobleche mit weniger Verschnitt | Seite 9 Innovationen DIE INGENIEURE VON MORGEN Künstliche Muskeln für Roboter In einem Projekt der Universität Saarland wer- den Schüler an Ingenieurwissenschaften heran- geführt und lernen spielerisch den Umgang mit künstlicher Intelligenz und Technik | Seite 10 Auflagengruppe F Wenn es auf Geschwindigkeit ankommt, unterhalten Roboter und Maschinen sich mit Infrarot. Foto: Dennis Skley / flickr CC BY-NC-ND 2.0 Das neue Messeportal 4200 Messetermine mit Daten und Fakten Internationale Messenews Innovationen aus allen Branchen Die international führende Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung Motek/ Bondexpo2015 Stuttgart 5.-8. Oktober 2015 Messewelten Industry 4.0 Motek and Bondexpo present process networking in actual practice | Page 3 Endlich mehr Platz Praktische Umstrukturierung des Hallenlayouts durch Neubau der Halle 10 | Seite 3 Branchennews Stets zu Diensten Deutscher Maschinenbau bietet weltweit besten Service | Seite 6 Aus dem Inhalt: Photo: P. E. Schall GmbH & Co. KG ePaper Lesen Sie digital Fortsetzung auf Seite 4 Tel.+49 (0)715355049-0 Fax+49 (0)715355049-69 info@de.indevagroup.com www.indevagroup.com Scaglia INDEVAGmbH EsslingerStr.26 D-73249Wernau Halle 7 Stand 310 Indeva Liftronic Easy 05 Schwerelosigkeit überall verfügbar. (max. 700 Watt Leistungsaufnahme bis 320 kg) Mit der PROTECT PSC1 Q Programmierbare, modulare Sicherheitssteuerung Q Flexible und skalierbare Applikationsanpassung Q Sichere Remote-IO und sichere Querkommunikation Q Universelle Feldbusanbindung via integriertem Kommunikationsinterface Q Sichere Achsüberwachung bis zu 12 Achsen Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 7, Stand 7103 . Wir machen Ihre Maschine sicher. www.schmersal.com o f s a f e t y

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=