light+building 2014

Anzeige Messewelten Integriert und vernetzt Lösungen für innovative IT-Struk- turen sind Schwerpunktthema auf der Light + Building. | Seite 4 Aus dem Inhalt: Weltgrößte Messe für Licht, Elektro- und Gebäudetechnik sowie Software fürs Bauwesen light+building 2014 Frankfurt 30. 3.-4.4.2014 Anzeige Anzeige L EDs halten lange und sind energiesparend. Jetzt ermög- lichen Forscher noch kompak- tere LED-Lampen mit höherer Lichtleistung als kommerzielle Modelle. Der Schlüssel zum Er- folg sind Transistoren auf Basis des Halbleiters Galliumnitrid. LEDs haben gute Chancen, das Leuchtmittel der Zukunft zu werden. Sie haben jedoch eine Schwachstelle: Sie reagieren sehr empfindlich auf Strom- schwankungen. Um einwandfrei funktionieren zu können, benö- tigen sie einen Treiber, der stän- dig für einen konstanten Strom sorgt. Der Treiber, der den Wechselstrom aus dem Netz in Gleichstrom mit reduzierter Spannung wandelt, bestimmt maßgeblich die Lichtausbeute und Lebensdauer der LED-Lam- pe. Forscher am Fraunhofer- Institut für Angewandte Fest- körperphysik (IAF) in Freiburg setzen auf Spannungswandler mit Transistoren, die auf Galli- umnitrid (GaN) basieren. Fortsetzung auf Seite 2 Noch heller und stromsparender Forscher entwickeln kompaktere, leistungsfähigere LED-Lampen Branchennews NOVEMBER 2014 IN BERLIN Enlighten Europe Conference The event will provide a cutting-edge educa- tional program in three subject-matter tracks, while offering exciting networking opportuni- ties in the vibrant city of Berlin. | Page 8 Innovationen ORGANISCHE LEUCHTDIODEN Neuartige OLEDs kommen ohne Metalle aus Forscher entwickeln OLEDs, die elektrische Energie deutlich länger speichern können als herkömmliche Dioden. | Seite 14 Auflagengruppe L Messestadt Frankfurt am Main Kulinarisch gibt es Internatio- nales, aber auch Regionales wie „Rippche mit Kraut“. | Seite 19 Transistoren aus Galliumnitrid ermöglichen die kompakte Bauweise dieser Retrofit-LED-Lampe mit 2090 Lumen. Foto: Fraunhofer IAF ePaper Lesen Sie digital www.bwf-profiles.de Ideen nehmen Profil an Halle 4.0 Stand A81 Ideen nehme Profil an Halle 4.0 Stand A81 Lager- und Industriehallenbeleuchtung Halle 4.2, Stand G71 Sunday 30th March Monday 31st March Tuesday 1st April Wednesday 2nd April Thursday 3rd April Kai Piippo Emma Cogswell Kaoru Mende Anne Bureau Douglas Leonard Allan Ruberg Andreas Schulz Carla Wilkins Gerd Pfarré Elías Cisneros Kai Diederichsen Markus Fuerderer Maurici Ginés Rafa Gallego Juan Domínguez Francesco Iannone Paul James Pascal Chautard Sandra Gómez Ignacio Valero From 4pm to 6pm join us at our #LAMPbunker Don’t let your ideas rust! We will be materializing ideas... Be surprised by your creativity! Lighting installation by:

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=