LASER 2015

Messestadt München Von Weißwurst bis Chicken Tandoori: internationale Küche in der Metropole | Seite 12 D atenbrillen entsprechen bis- lang nicht unbedingt modi- schen Kriterien – sie sind groß und klobig. Im privaten Umfeld konnten sie sich daher noch nicht durchsetzen. Eine neue Technologie von Fraunhofer- Forschern ermöglicht es nun, die „Augengläser“ klein und un- auffällig zu gestalten. Die pittoresken Straßen des Ört- chens ziehen den Urlauber in ih- ren Bann. Doch die historischen Informationen zu den Gebäuden bleiben ihm zunächst verborgen – es sei denn, er zückt einen Reiseführer. Künftig könnten Besucher all die interessanten Angaben auf Anhieb sehen, ein- geblendet in das Sichtfeld einer Datenbrille. Sie erblicken dann nicht nur die Gebäude, sondern jeweils daneben – ähnlich wie in Sprechblasen in einem Comic – die entsprechenden Informati- onen. In einer Stadt kann dieser Dienst sehr hilfreich sein. Man spricht dabei von „See-through- Datenbrillen“. Die Datenbrille von morgen Dank Augenlaser wird das Gadget endlich alltagstauglich Innovationen FORSCHER ENTWICKELN NEUES VERFAHREN Laser gegen Lecks Fraunhofer IPM entwickelt neuartiges Verfahren für das Aufspüren von Lecks in Biogasanlagen. Der eingesetzte Laser entdeckt mögliche Schä- den aus mehreren Metern Entfernung. | Seite 6 Branchennews FINGERABDRUCK VON ZELLEN Physiker mit Reichart-Preis geehrt Gemeinsam mit Prof. Dr. Christian Spielmann forscht Zürch an einer Methode, mit der Krebs- zellen schnell und unkompliziert entdeckt und klassifiziert werden können. | Seite 4 Auflagengruppe G Das Near-to-eye-Display verhilft Datenbrillen schon bald zu einem dezenten Auftritt. Foto: Fraunhofer IOF Branchennews Für Smartphones und Co. Lasersysteme ermöglichen neue Anwendungen für Smartphones, Tablets und Fernseher. | Seite 11 Für tiefes UV-Licht Neue Bandpassfilter für tiefen UV-Bereich | Seite 2 Messewelten Year of Light Supporting program for the LASER World of PHOTONICS | Page 9 Aus dem Inhalt: Foto: Lupo / pixelio.de ePaper Lesen Sie digital Fortsetzung auf Seite 2 Messe 2013 Stadt 00.00.-00.00.2013 xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxx Anzeige Das neue Messeportal 4200 Messetermine mit Daten und Fakten Internationale Messenews Innovationen aus allen Branchen WeltleitmessederLaser-undPhotonik- industriefürForschung, Industrieund optischeTechnologie LASERWorldof PHOTONICS2015 München 22.-25. Juni 2015 Multi Flexi TUBE – MFT . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . .. .. . . . . . . .. . . .. .. .. . Innovative Laseranlagen mit zukunftsweisenden Technologien . . .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .. . . . . . . . . . . . . .. .. . . . . . . .. . . .. .. .. . ✔ Hocheffizientes ROHR-Schneid- & Schweißsystem für Nass- oder Trockenbetrieb ✔ Massiver Maschinenrahmen aus Granit ALL-IN-ONE-KONZEPT ✔ Maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Anforderungen ✔ Marktführer von modularen Maschinen für die Lasermikrobearbeitung Leading Company in Modular Laser Micromachining swisstec micromachining ag | CH-9100 Herisau | Telefon +41 526741010 | www.swisstecag.com MFT 80 MFT 160 MFT 120 Innovationen

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=