IFAT 2014

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft IFAT 2014 München 5.-9.5.2014 Anzeige Anzeige Messestadt München Deftige Hausmannskost und internationale Küche in der bayrischen Metropole | Seite 16 W issenschaftler des Karls- ruher Instituts für Tech- nologie (KIT) haben ein Ver- fahren zur Aufbereitung von Schweinegülle entwickelt, mit dem sich die enthaltenen Nähr- stoffe separieren und in eine transportfähige und dosierbare Form überführen lassen. Auf diesem Verfahren basiert ei- ne mit Partnern aus Forschung und Industrie errichtete De- monstrationsanlage. Die Anla- ge arbeitet auf der Grundlage des am Kompetenzzentrum für Materialfeuchte (CMM) des KIT entwickelten Verfahrens P-RoC, kurz für „Phosphorus Recovery from waste and processwater by Crystallization“. Phosphor stellt einen essenzi- ellen Nährstoff für alle biolo- gischen Organismen dar; die weltweiten Vorkommen sind begrenzt. Auch andere in Gülle enthaltene Nährstoffe wie Ka- lium und Magnesium besitzen eine hohe Wertigkeit. Nährstoffe aus Schweinegülle Mit einem neuen Verfahren wird wertvolles Phosphor wiedergewonnen Branchennews SCHWACHSTELLE GRÜNER PUNKT Hat der gelbe Sack endgültig ausgedient? Der Verband kommunaler Unternehmen fordert die Rückübertragung der Verantwortung für Verpackungsabfälle. | Seite 12 Interview IM GESPRÄCH MIT DEM PRÄSIDENTEN DER DWA Der Wert von Abfall und Abwasser Die Redaktion sprach mit Otto Schaaf unter an- derem über die Zukunft der Abwasserwirtschaft in Deutschland, die Vorteile von Klärschlamm und die Hochwasserproblematik. | Seite 3+6 Auflagengruppe H Die Demonstrationsanlage trennt bei der Aufbereitung Nährstoffe von der Schweinegülle. Foto: Andreas Räsch Messewelten Waste around the world IFAT shows solutions for new international environmental markets. | Page 7 Von Streuertest bis Thermomat Innovative Streufahrzeuge und Streumittel werden auf der IFAT in Szene gesetzt. | Seite 9 Innovationen Industrial waste water Generating hydrogen with new recycling method | Page 8 Aus dem Inhalt: Photo: Messe München ePaper Lesen Sie digital Fortsetzung auf Seite 2 HALLE C1 STAND 101/202 www.arjes.de

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=