EXPO REAL 2013

EXPOREAL 2013 München 07.-09.10.2013 InternationaleFachmessefür ImmobilienundInvestitionen P laner, Investoren und Politi- ker müssen sich darauf ein- stellen, dass die Zeiten der ein- heitlichen Standardwohnung vorbei sind. Die Ansprüche der Bevölkerung steigen, die Be- dürfnisse werden immer viel- fältiger. Der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. (GdW) hat Wohntrends der Zu- kunft identifiziert. Demnach wird es „das“ Senio- renwohnen nicht mehr geben. Vielmehr werden elektronische Unterstützungssysteme sowie ein barrierearmes Wohnumfeld eine Rolle spielen. Kostengüns- tige Sicherheitsmaßnahmen werden gefragt sein. Die multi- mediale Ausstattung des Wohn- bereiches wird zunehmend zur Selbstverständlichkeit. Ein zentrales Nachfragekriterium wird auch der separate Büroar- beitsplatz in den eigenen vier Wänden werden. Der Markt muss mit den gesellschaftlichen Veränderungen Schritt halten. Mehr dazu im Interview mit dem GdW (Seiten 3-4). Künftig wohnen wir anders Verschiedene Bevölkerungsgruppen haben unterschiedliche Wohnkonzepte Anzeige Anzeige Innovationen HOUSE JUST GLUED TOGETHER Adhesive tape sticks components of prefabricated houses together The special adhesive was developed by the Fraunhofer Institute and is equipped with an integrated heating system which allows easy gluing. | Page 8 Interview DER POLITISCHE RAHMEN MUSS STIMMEN Der politische Rahmen muss passen GdW-Präsident Axel Gedaschko sprach mit der Redaktion über die momentane Situation der Wohnungswirtschaft und über künftige Heraus- forderungen, denen sich der Markt zu stellen hat. | Seiten 3-4 Auflagengruppe A Messestadt München Die Bayernmetropole bietet den Gästen sowohl traditionell- deftige Gerichte als auch inter- nationale Küche. | Seite 11 Das Wohnen wird bunter und so individuell, wie es die Menschen heute sind. Foto: Karl-Heinz Laube / pixelio.de Das neue Messeportal 4200 Messetermine mit Daten und Fakten Internationale Messenews Innovationen aus allen Branchen Branchennews Nicht überregulieren Der IVD fordert mehr Anreize für den Wohnungsbau und spricht sich gegen eine Vermögenssteuer aus. | Seite 6 The advantages of REITs The latest European Public Real Estate Association (EPRA) Global REIT Survey shows the growing recognition of the advantages REITs can offer. | Page 6 Messewelten Intelligent urbanization Sonderschau zu Aufgaben der Zukunft. | Seite 2 Saudi Arabian real estate Local and regional developers, architects and designers meet at Cityscape. | Page 2 Aus demInhalt: Foto: catlovers / pixelio.de

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=