drinktec 2013

E ine vom Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ent- wickelte Anlage mit optischer Erkennung sortiert Trauben nach Qualitätsstufen und ent- fernt Fremdkörper. Durch einen neu entwickelten Fördermechanismus gelangen die entstielten Trauben unver- sehrt auf ein Förderband und passieren dort das Sortiermo- dul. Eine Hochgeschwindigkeits- Zeilenkamera schießt Bilder von den Früchten – 18000 Mal pro Sekunde. Die Auswertungssoft- ware analysiert die Aufnahme in Millisekunden. Sie steuert Druck- luftdüsen an, die Fremdkörper wie Insekten, Rebholz, Stei- ne und Ästchen herauspusten. Auch schlechte, unerwünschte Beeren werden entfernt. Was die Kamera mit „schlecht“ be- werten soll, wird zuvor trainiert. Sortiert wird nach Form und Far- be, so kann unter anderem der Reifegrad anhand von Farbnu- ancen erfasst werden. Zukünftig soll sogar der Zuckergehalt er- mittelt werden. Die Guten ins Töpfchen ... Eine Kamera erkennt faule Früchtchen und lässt diese sofort aussortieren drinktec 2013 München 16.9.-20.9.2013 WeltleitmessefürdieGetränke-und Liquid-Food-Industrie Branchennews PROMISING TRANSATLANTIC PARTNERSHIP A trade deal between the US and the EU FoodDrinkEurope is expecting new opportunities for Europe’s food and drink industry from the outcome of a new Transatlantic Trade and Investment Partnership. | Page 13 Innovationen PLASTIC MADE OF ALGAE Scientists try to find a way to “milk” the organisms Researchers, working for the SPLASH research projekt, funded by the EU, are examining algae to develop high-quality, but at the same time affordable plastics. | Page 15 Auflagengruppe C Messestadt München Die Bayernmetropole bietet den Gästen sowohl traditionell-defti- ge Gerichte als auch internatio- nale Gastronomie. | Seite 18 Die Kamera erkennt anhand der Farbe unter anderemden Reifegrad der Trauben und sortiert sie entsprechend. Foto: Marianne J. / pixelio.de Messewelten Die Welt der PET-Flaschen Am PETpoint der drinktec werden Herstellungstrends und neueste Designs präsentiert. | Seite 11 Looking towards Africa The event “food & drink tech- nology Africa” premieres next year in March in the South African city of Johannesburg. | Page 9 Interview Deutschland ist Mineralwasser-Land Die Redaktion sprach mit Stefan Seip, dem Geschäftsführer des Verbands Deutscher Mineralbrun- nen e. V. (VDM), über den Mineral- wassermarkt und die Qualität des beliebtesten Durstlöschers der Deutschen. | Seiten 3-4 Aus demInhalt: Foto: Messe München GmbH Anzeige Das neue Messeportal 4200 Messetermine mit Daten und Fakten Internationale Messenews Innovationen aus allen Branchen

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=