AMB 2016

D en 13. September sollten sich Einkäufer metallverar- beitender Betriebe dick im Ka- lender ankreuzen: Ausgewiese- ne Experten stellen an diesem Tag auf der AMB neue Strate- gien beim Einkauf vor und er- läutern, wo Potenziale für Kos- tensenkungen liegen. Veranstalter ist der Bundesver- band Materialwirtschaft, Ein- kauf und Logistik (BME), der in diesem Jahr erstmals auf der Messe in Stuttgart vertreten ist. „Neben den bereits erwähnten Programmbeiträgen bieten wir mit unserer Karriere-Lounge im Rahmen der AMB eine kos- tenfreie Karriereberatung an“, sagt BME-Hauptgeschäftsfüh- rer Dr. Christoph Feldmann im Gespräch mit DIEMESSE . Dazu gehören unter anderem ei- ne persönliche Gehaltsanalyse, ein Bewerbungsmappen-Check sowie weitere Fachinformatio- nen zu den Aufstiegsmöglich- keiten für Einkäufer. Dieser Ser- vice richte sich sowohl an Young Professionals als auch an erfah- rene Einkäufer. „Beachtliche Karriere- und Ver- dienstchancen“ biete der Unter- nehmensbereich Beschaffung dem Nachwuchs, erklärt er. „Grund genug, sich frühzeitig zu vernetzen.“ Im Einkauf seien pri- mär Angestellte mit kaufmänni- scher Ausbildung tätig, zumeist Industrie-, Groß- und Außen- handelskaufleute sowie Absol- venten von Universitäten und Fachhochschulen der Fächer Betriebs-, Volkswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften. „Für Studierende indes sind die breit gefächerten Einsatzgebie- te nicht immer transparent. So mancher macht erst als Quer- einsteiger Karriere. Es gilt also, die Berufsbilder zu schärfen und Qualifikationswege aufzu- zeigen“, betont der BME-Chef. Picht-Termin für Einkäufer Expertentag für Beschaffungspros, Logistiker und Supply Chain Manager Anzeige Anzeige Branchennews BETTER THAN EXPECTED German machine tool industry is running into good form VDW: Order bookings rose by 16 per cent in the second quater – the higher level of demand results primarily from good domestic business | Page 19 Messewelten FRAMEWORK PROGRAMME AMB Expert’s Lounge for the first time Experts will report the latest news on the to- pics of automation, autonomous manufacture, energy efficiency, additive manufacturing and lightweight construction | Page 14 Auflagengruppe I Messestadt Gaumengenüsse der Neckarstadt Stuttgart besticht mit regionaler und internationaler Gastronomie | Seite 23 Vom 13. bis 17. September wird Stuttgart zumMekka der metallver- arbeitenden Industrie – speziell an Beschaffungsprofis richtet sich eine Veranstaltung am Eröffnungstag. Foto: Messe Stuttgart In this AMB year, German machine tool producers are strengthening their commit- ment to new technologies. “In order to continue to safeguard our strong position in the in- ternational competition, it is increasingly important to pro- vide solutions that others are not able to offer,” stresses VDW Chairman Heinz-Jürgen Prokop. By this, he refers primarily to digitalisation under the keyword “Industry 4.0”. Machine tool manufacturers, he says, would be well advised to expand their vision and to think in terms of holistic solutions to produc- tion problems. This requires a deep process understanding of customer requirements, which in some cases vary greatly. Prokop: “Nobody knows these worlds better than we do, and this is our great opportunity.” More than 90,000 visitors and over 1,300 exhibitors on approxi- mately 105,000 square metres of exhibition space are expected at AMB 2016 in Stuttgart. A strong commitment to new technologies VDW: “It is increasingly important to provide solutions that others are not able to offer” Photo: Messe Stuttgart Messewelten AMB platzt aus allen Nähten Mehr als 1 300 Aussteller in Stuttgart – über 90000 Besucher erwartet | Seite 4 Another boost The German precision tool indus- try expects an additional boost from the AMB | Page 6 Innovationen Kontrolliert temperiert Klimasimulationskammer sorgt für präzise Messergebnisse | Seite 10 Schneller und effizienter Neues Standardverfahren ermöglicht flotte Konstruktion von Leichtbauteilen | Seite 15 Fälschungssicher Keramische Leuchtstoffe für effektive Markierung in der Metallverarbeitung | Seite 18 Aus dem Inhalt: Foto: Messe Stuttgart Photo: Jörg Jäger / Horn Foto: Fraunhofer IPA / Rainer Bez Die internationale Ausstellung für Metallbearbeitung in der Hightech-Region Stuttgart AMB2016 Stuttgart 13. bis 17. September 2016 ePaper Lesen Sie digital www.exxpo.com/epaper/ amb_2016 Lesen Sie das komplette Interview auf Seite 3 SINCE1970 MACHINE GUARDS Sicherheitsschützen Safety guards for machine tools www.repar2.com Halle 4 E05 www.ceramtec.de/amb Beim Fräsen und Hartdrehen LÖSUNGSVIELFALT ENTDECKEN AMB 2016 - Halle 1, Stand C52

RkJQdWJsaXNoZXIy NjM5MzU=