Font size

drinktec kooperiert mit Weintechnologie-Messe SIMEI

  •  

15.03.2017

Durch die Integration der SIMEI, der weltweit führenden Messe für Weintechnologie, wächst in diesem Jahr die Hallenfläche der drinktec auf über 150.000 Quadratmeter. Rund 1600 Aussteller nehmen vom 11. bis 15. September an der Weltleitmesse für die Getränke- und Liquid-Food-Industrie in München teil.

 - "Weltwirtschaftsgipfel" der Getränke- und Liquid-Food-Industrie: Die drinktec findet in diesem Jahr vom 11. bis 15. September in München statt.
© Messe München
"Weltwirtschaftsgipfel" der Getränke- und Liquid-Food-Industrie: Die drinktec findet in diesem Jahr vom 11. bis 15. September in München statt.

Die Aussteller bilden die gesamte Prozesskette ab: von der Herstellung über die Abfüllung und Verpackung bis hin zum Marketing von Getränken und Liquid Food – Rohstoffe, Getränkezutaten und logistische Lösungen inklusive. Im Einzelnen umfasst die drinktec 2017 die Ausstellungsbereiche Prozesstechnik, Behältnisse/Packmittel, Abfüll- und Verpackungstechnik, Rohstoffe/Ingredients, Prozessautomation, Energiewirtschaft, PET-Technologie sowie Gastronomiebedarf, Verkaufsförderung und Marketing.

Erstmals ist die von der Unione Italiana Vini (UIV) veranstaltete SIMEI integraler Bestandteil der drinktec. Die „SIMEI@drinktec“ belegt in den Hallen C2 und C3 einen eigenen Ausstellungsbereich. Die Bandbreite der drinktec wird damit um alle Bereiche der Weintechnologie komplettiert. Hierdurch entstehe eine „weltweit einmalige Plattform“ für die internationale Weinindustrie, die nicht nur den Wein-Bereich abdeckt, sondern es den Besuchern erlaubt, auch einen Blick „über den Tellerrand“ zu werfen und zu erleben, was andere Branchen wie die Bierbranche an Neuem zu bieten haben, hieß es. Die SIMEI behält ihren Zweijahresturnus bei, wird aber künftig zwischen Italien und München wechseln.

www.drinktec.com