Font size

CEBIT 2018 setzt auf IT-Sicherheit

  •  

06.12.2017

Ob Politik, Wirtschaft, Verwaltung oder Gesellschaft - im Jahr 2018 kommt niemand an IT-Sicherheit und Data Security vorbei. Deshalb flaggt die neue CEBIT Security auch als eines ihrer Topthemen aus, zu erleben vom 11. bis 15. Juni 2018 auf dem Messegelände Hannover.

 - IT-Sicherheit ist ein Schwerpunkt auf der kommenden CEBIT.
© Deutsche Messe
IT-Sicherheit ist ein Schwerpunkt auf der kommenden CEBIT.

Sicherheitsverantwortliche und IT-Professionals von großen und mittleren Unternehmen sowie Firmenlenker und Anwender von kleinen Betrieben und Startups können sich bei der CEBIT darüber informieren, mit welchen Tools und Strategien Cyberangriffe erkannt werden und wie sie beim Aufbau der IT-Sicherheit unterstützt werden. Experten präsentieren erste Best-Practice-Szenarien zur Umsetzung der EU-Datenschutzverordnung und berichten über ihre Erfahrungen bei der Implementierung. Vortragsveranstaltungen zu kostenbewussten IT-Sicherheitslösungen wenden sich explizit an kleine Unternehmen und den Mittelstand.

Der CEBIT-Schwerpunkt IT Security präsentiert sich erstmals in zwei Hallen (12 und 13). Bei den Expert Stages stehen Themen wie IT-Sicherheit für Fintech-Unternehmen sowie Sicherheit im Umfeld von IoT (Internet der Dinge) und KI (Künstliche Intelligenz) auf dem Programm. Bei der Center Stage in Halle 12 geht es um neue und zukünftige Gefahren im Netz. Hier wird unter anderem die Europäische Cybersecurity-Strategie diskutiert und die Bedeutung von IT-Sicherheit in der Zukunft erläutert.

http://www.cebit.de