Font size

Blechexpo/Schweisstec noch internationaler

  •  

04.12.2017

Höhere internationale Beteiligung in Stuttgart: Beim Messeduo aus Blechexpo und Schweisstec kamen 32 Prozent der 39.280 Fachbesucher aus dem Ausland, zuletzt lag dieser Anteil bei 24 Prozent. Leichtbau-Konstruktionen, Mischbauweise und Hybridlösungen gehörten zu den Schwerpunkten der Messen.

 - 1.336 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten sich auf der Blechexpo/Schweisstec 39.280 Fachbesuchern aus mehr als 116 Nationen.
© P. E. Schall GmbH & Co. KG
1.336 Aussteller aus 35 Ländern präsentierten sich auf der Blechexpo/Schweisstec 39.280 Fachbesuchern aus mehr als 116 Nationen.

Interdisziplinär stellte sich auch das Aussteller-Forum dar: An drei Tagen nahmen an den insgesamt 22 verschiedenen Vorträgen knapp 500 Fachleute teil und konnten somit ihren Wissens- und Informationsstand vertiefen. Besonderes Interesse fand die am zweiten Messetag veranstaltete „Schweisstec-Session“, die mit acht Vorträgen u.a. zu den Themen Industrie 4.0, Schweisstechnik und Arbeitsschutz, Bolzenschweissen, Laserschweissen und Rohrbearbeitung aufwartete und ihr Zielpublikum begeistern konnte. Die Aufnahme der „Schweisstec-Session“ in das Forums-Programm wie auch die bewusste Eingliederung der Fachmesse Schweisstec (Halle 6) in die Prozess-, Kompetenz- und Knowhow-Kette der Blechexpo, richte sich strikt an der industriellen Praxis aus, heißt es bei dem Messeveranstalter P. E. Schall GmbH & Co. KG. Denn diese kenne, nicht zuletzt auf Grund der unerlässlichen durchgängigen Automatisierung des Material- und Blech-, Rohr- und Profilteile-Handlings, so gut wie keine sich abgrenzenden Bereiche mehr.

Spontan hätten sehr viele etablierte und vor allem auch neue Aussteller ihre Teilnahme an der nächsten Blechexpo/Schweisstec (05. bis 08. November 2019) erklärt und meldeten mit Nachdruck ihre Wünsche nach größeren Standflächen an. Mit der neuen Messehalle 10 (plus 15.000 Quadratmetern Hallenfläche auf dann 120.000 Quadratmeter Gesamtfläche der Landesmesse Stuttgart) und den damit verbundenen Infrastruktur-Maßnahmen (Neugestaltung des Eingangsbereichs WEST) können voraussichtlich alle diese Wünsche erfüllt werden, heißt es abschließend.

http://www.blechexpo-messe.de/
http://www.schweisstec-messe.de/