Font size

Beim European Tuning Showdown knistert die Luft

  •  

28.04.2017

Der European Tuning Showdown ist das Treffen der Tuning-Giganten. Vom 28. April bis 1. Mai 2017 kommen Fans von automobilen Schmuckstücken wieder auf Hochtouren, wenn die jährlich stattfindende Champions League der Showcars auf der Tuning World Bodensee stattfindet.

 - Eins der Showcars beim diesjährigen European Tuning Showdown: Bis auf die Bremsanlage, die Caraudio-Ausstattung, das Fahrwerk, das Lenkrad und den Schaltknauf ist alles Eigenbau.
© TUNING WORLD BODENSEE
Eins der Showcars beim diesjährigen European Tuning Showdown: Bis auf die Bremsanlage, die Caraudio-Ausstattung, das Fahrwerk, das Lenkrad und den Schaltknauf ist alles Eigenbau.

In Kopf-an-Kopf-Duellen treten Kleinwagen, Sportwagen, SUV's, Oldtimer, Lowrider und spektakuläre Extremumbauten gegeneinander an. Während die Jury aus Tuning- und KFZ-Experten die Showcars auf Verarbeitung, Style und Show-Konzept überprüft, können die Messebesucher mitfiebern, wer die Europameisterschaft des "Show & Shines" und die Preise in Höhe von 10 000 Euro abräumt.

"In diesem Jahr ist das Niveau noch anspruchsvoller als in den Jahren zuvor. Weiter kommt nur, wer konsequent seinen gewählten Stil umgesetzt hat und mit handwerklicher Perfektion bis ins Detail überzeugt", erklärt Organisator Sven Schulz.

Fahrzeugduelle

Das Besondere am European Tuning Showdown sind die Fahrzeugduelle. Vor den Augen des Publikums werden die Showcars begutachtet und bewertet. Insgesamt müssen die "Show & Shine"-Teilnehmer vier Wertungsrunden überstehen. Der Sieger wird am 1. Mai gekürt.

www.tuningworld.de