17. Dezember 2018 
 
20. November 2015

Neue Methode zur Lokalisierung von RFID-Tags

Sie sind klein, brauchen keine Batterie und werden heute milliardenfach eingesetzt. RFID-Tags können zum Erkennen von Autos bei der Mautstelle dienen, zur Überwachung von Industrieprodukten in der Fabrik oder zum Inventarisieren von Waren. An der TU Wien wurde nun eine Methode entwickelt, RFID-Tags nicht nur zu erkennen sondern auch zu lokalisieren.

Foto: TU WienFoto: TU Wien
Das Sendegerät stellt Fragen – der RFID-Tag antwortet: An der TU Wien wurde nun eine Methode entwickelt, RFID-Tags nicht nur zu erkennen sondern auch zu lokalisieren.
Die Methode funktioniert mit handelsüblichen RFID-Tags, Spezialanfertigungen sind nicht nötig. Bestehende Systeme kann man mit einem neuartigen RFID-Lesegerät ganz einfach nachrüsten. Die Innovation wird auf der SPS IPC Drive präsentiert.

„RFID“ steht für „Radio Frequency identification“. Die Tags empfangen von einem Lesegerät ein hochfrequentes elektromagnetisches Signal, das bestimmte Befehle enthält. Dieses Signal wird vom RFID-Tag in veränderter Form reflektiert, dadurch wird die passende Antwort ans Lesegerät zurückgeschickt. Die nötige Energie dafür wird direkt aus dem elektromagnetischen Signal des Lesegerätes geholt, eine eigene Batterie braucht ein RFID-Tag nicht. Anders als beim Barcode-Scannen ist auch nicht unbedingt ein direkter Sichtkontakt zwischen Lesegerät und RFID-Tag nötig.

„Diese Tags sind extrem praktisch. Sie können so klein wie ein Reiskorn sein oder einfach in ein Klebeetikett integriert werden, sie kosten weniger als zehn Cent pro Stück, können bedenkenlos weggeworfen werden und halten praktisch ewig“, erklärt Holger Arthaber vom Institute of Electrodynamics, Microwave and Circuit Engineering an der der TU Wien.

Bisher war es allerdings kaum möglich, die genaue Position eines RFID-Tags zu bestimmen. „Man kann die Zeit zwischen Aussenden des Signals und Ankunft des zurückgeschickten Signals messen – doch weder das Signal noch die RFID-Tags sind auf eine solche Messung ausgelegt, daher war die Genauigkeit dieser Methode bisher recht ungenau“, sagt Holger Arthaber. Er hatte die Idee für eine Funktechnologie, die eine Ortsmessung der Tags mit einer Genauigkeit im Zentimeterbereich möglich macht.

Dem gewöhnlichen Funksignal des Lesegerätes wird zusätzlich ein Lokalisierungssignal überlagert, das sich periodisch wiederholt. Dieses Lokalisierungssignal ist so schwach, dass es vom RFID-Tag unerkannt bleibt und seine Antwort auf das eigentliche Funksignal nicht beeinflusst. Allerdings werden Teile des Lokalisierungssignals trotzdem vom RFID-Tag reflektiert. Holger Arthaber und sein Team fanden eine Methode, mit der man durch ein kluges Aufaddieren der zeitlich wiederkehrenden Signale diese schwache Antwort im Lesegerät von zufälligem Rauschen zuverlässig unterscheiden kann. „Wenn wir in der Antwort des RFID-Tags das Muster des Lokalisierungssignals herauslesen können, dann lässt sich die Laufzeit des Signals und damit auch der Abstand berechnen.“

 

Weitere Nachrichten zu "SPS IPC Drives":


30. November 2018

Aus SPS IPC Drives wird 2019 „SPS – Smart Production Solutions“

Ab 2019 wird die SPS IPC Drives einen neuen Namen tragen: SPS – Smart Production Solutions. Der Name der seit 30 Jahren etablierten Fachmesse hat sich geändert, das bewährte Konzept und die inhaltliche Ausrichtung bleiben bestehen, teilt der Veranstalter Mesago Messe Frankfurt mit. (mehr …)


27. November 2018

SPS IPC Drives setzt Fokus auf neue smarte Technologien

Industrie 4.0 und der digitale Wandel sind die Schwerpunktthemen der 29. SPS IPC Drives. Die Aussteller zeigen ihre Lösungsansätze, aber auch diverse Produkte und Applikationsbeispiele zur Digitalen Transformation, teilt der Veranstalter Mesago Messe Frankfurt mit. (mehr …)



24. Oktober 2018

Automation-Hackathon auf SPS IPC Drives

Um in der Welt der Automation noch agiler reagieren zu können, suchen die renommierten Marktakteure neue Herangehensweisen und unkonventionelle Ideen. Erstmalig findet begleitend zur SPS IPC Drives 2018 der „Automation-Hackathon“ statt und bringt diese beiden Welten zusammen. (mehr …)


17. September 2018

SPS IPC Drives: Überblick über internationalen Markt

Die Aussichten für die 29. Ausgabe der SPS IPC Drives sind erneut sehr positiv und bestätigen die Bedeutung der Fachmesse für die smarte und digitale Automatisierung. Rund 1.700 Automatisierungsanbieter aus aller Welt werden vom 27. bis 29. November 2018 in Nürnberg erwartet. (mehr …)


12. Juli 2018

SPS IPC Drives 2018 mit zusätzlicher Halle

Die SPS IPC Drives, Fachmesse für smarte und digitale Automatisierung, wächst 2018 um eine zusätzliche Halle. Die neue Halle 3C, die im Herbst 2018 eröffnet wird, werde der neue Blickfang an der Südwest-Ecke des Nürnberger Messegeländes, heißt es beim Veranstalter Mesago Messe Frankfurt. (mehr …)



23. Oktober 2017

SPS IPC Drives: Zukunftsweisende Technologien

Die SPS IPC Drives präsentiert sich auch 2017 als führende Fachmesse für elektrische Automatisierungstechnik. Rund 1.700 Aussteller aus aller Welt decken vom 28. bis 30.11.2017 in Nürnberg das komplette Spektrum der industriellen Automation ab. (mehr …)


27. September 2017

SPS IPC Drives 2017 öffnet zusätzliche Halle

Die SPS IPC Drives erweitert ihr Messeangebot und nimmt in diesem Jahr eine zusätzliche Halle in Betrieb. Vom 28. bis 30. November 2017 können sich Fachbesucher erstmals in 16 Hallen über die neuesten Produkte aus dem Bereich der digitalen Automatisierung informieren. (mehr …)


 

MESSENAVIGATOR
AUTOMATION
16.01.2019 bis 17.01.2019 in Hamburg
all about automation Hamburg
Die Messe für Industrieautomation in Norddeutschland
05.02.2019 bis 08.02.2019 in Leipzig
intec
Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen- und Sondermaschinenbau
10.03.2019 bis 12.03.2019 in Guangzhou
SIAF Guangzhou
The leading platform for capitalising on Industry 4.0 solutions in China
10.03.2019 bis 12.03.2019 in Guangzhou
Asiamold
The premier platform for mould, additive manufacturing and forming technologies
12.03.2019 bis 13.03.2019 in Friedrichshafen
all about automation friedrichshafen
Die Automatisierungsmesse in der internationalen Bodenseeregion
14.03.2019 bis 17.03.2019 in Istanbul
IAMD EURASIA
Integrated Automation, Motion & Drives Fair
ALLE TERMINE

E-PAPER SPS IPC DRIVES

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Automation" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG