20. März 2019 
 
23. März 2018

Module für die smarte Chemiefabrik

Auf der Sonderschau „Process INDUSTRIE 4.0: The Age of Modular Production“ in der Halle 11 der Hannover Messe 2018 erfahren Besucher, wie sie die Produktivität durch den Einsatz von intelligenter Automation und Messtechnik sowie durch Modularisierung steigern können.

Foto: Deutsche MesseFoto: Deutsche Messe
Automation macht die Chemieproduktion flexibler und kostengünstiger.
„Wettbewerbsvorteile in den Prozessindustrien sind zunehmend davon abhängig, wie effektiv und effizient die Produktion ausgestaltet ist“, sagt Felix Seibl, Geschäftsführer des Fachbereichs Messtechnik und Prozessautomatisierung im Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI). Anlagenbetreiber fordern laut Seibl, dass ihre Produktion „flexibler, schneller und kostengünstiger ist als jene der Wettbewerber – und damit überlegen.“

Auf der Sonderschau demonstrieren Mitglieder des ZVEI zusammen mit Anwendern zum zweiten Mal nach 2017, wie man in der Prozessindustrie durch die Standardisierung von Schnittstellen die Flexibilität von Anlagen erheblich verbessert: durch durchgehende Modularisierung und den verstärkten Einsatz von intelligenter, dezentral verteilter Automation.

Seit einigen Jahren arbeiten Arbeitskreise der NAMUR (Interessengemeinschaft Automatisierungstechnik der Prozessindustrie) und ZVEI-Arbeitsgruppen zusammen mit Dechema (Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.) und dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) an der Spezifikation einer herstellerneutralen Beschreibung von Modulen. „Mit einem Modul Type Package (MTP) lassen sich die einzelnen Module schnell zu einem Gesamtprozess zusammenschalten und somit eine effizientere Produktion sicherstellen“, erklärt Seibl. MTP ist das Herzstück für die Automation der modularen Anlage. Der Ansatz, Steuerungsintelligenz vom Prozessleitsystem auf die Anlagenmodule zu verteilen, Anlagenmodule digital zu beschreiben und für eine neutrale Schnittstelle zwischen Anlagenmodul und Prozessführungssystem zu sorgen, bedeutet laut Seibl „eine deutliche Veränderung an bestehenden Automatisierungsparadigmen in der Prozessindustrie“. Die Hannover Messe 2018 findet vom 23. – 27. April statt.

http://www.hannovermesse.de

 

Weitere Nachrichten zu "Hannover Messe":


6. März 2019

Digital Energy auf Hannover Messe

Ob in der industriellen Produktion, ob im Gebäudebereich oder in der Mobilität: die Digitalisierung hat im Bereich Energiemanagement noch nicht das bewegt, was potenziell in ihr steckt. Welche weiteren Potenziale gehoben werden können, diskutieren Experten vom 1. bis zum 5. April 2019 auf der Hannover Messe. (mehr …)


12. Februar 2019

Hannover Messe: Von der Komponente bis zur Systemlösung

Die Hannover Messe boomt. Vom 1. bis 5. April werden 6.500 Unternehmen aus 75 Ländern zur Weltleitmesse der Industrie erwartet. Weltkonzerne, Mittelständler und Startups präsentieren ihre Komponenten, Prozess- und Systemlösungen für die Industrieproduktion und Energieversorgung der Zukunft. (mehr …)


11. Februar 2019

Industrial Energy Efficiency Award auf Hannover Messe

Die Deutsche Messe hat das Bonner Marktforschungs- und Beratungsunternehmen EuPD Research mit der Projektdurchführung des ersten Industrial Energy Efficiency Awards beauftragt. Die Prämierung herausragender Energieeffizienzlösungen findet erstmals im Rahmen der Hannover Messe 2019 statt. (mehr …)


25. Januar 2019

Hannover Messe: Auf dem Weg zum digitalen roten Faden

Die datenbasierte Integration sämtlicher Wertschöpfungsprozesse ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit. Die Hannover Messe zeigt vom 1. bis 5 April 2019 IT- und Softwarelösungen, die diese Verbindung zwischen Entwicklung, Produktion und Lieferanten ermöglichen. (mehr …)


21. Januar 2019

Hannover Messe: Produktion und IT verschmelzen

Reale und virtuelle Welt zusammenzubringen – das ist die Grundidee von Industrie 4.0. Industrie 4.0 verlangt also die Verschmelzung von Produktion und Automation mit IT. Die Hannover Messe 2019 zeigt, wie Vernetzung, Integration und Zusammenarbeit zwischen den Disziplinen funktioniert. (mehr …)


3. Januar 2019

Reich neuer Bereichsleiter für Hannover Messe

Arno Reich (47) verantwortet bei der Deutschen Messe AG die Industrie-, Energie- sowie Logistikmessen – allen voran die Hannover Messe. Als Bereichsleiter gehöre die strategische Weiterentwicklung des Messeportfolios im In- und Ausland zu seinen Kernaufgaben, teilt die Deutsche Messe mit. (mehr …)


23. November 2018

Hannover Messe: Treiber der intelligenten Industrie

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen gewinnen innerhalb der Industrie 4.0 weiter an Bedeutung. Unter dem Leitthema „Industrial Intelligence“ stellt die Hannover Messe 2019 diese Entwicklung ins Zentrum. (mehr …)


6. November 2018

Indonesien wird Partnerland der Hannover Messe 2020

Indonesien wird das Partnerland der Hannover Messe 2020. Dies bestätigten Ngakan Timur Antara, Stellvertretender Generaldirektor im Wirtschaftsministerium Indonesiens, und Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe AG, mit der Unterzeichnung eines Partnerlandvertrags in Jakarta. (mehr …)


23. April 2018

Hannover Messe: Vollständige Elektromotoren im 3D-Druck

Mithilfe von metallischen und keramischen Pasten gelang Forschern der TU Chemnitz erstmals der Druck von vollständigen elektrischen Motoren. Mit dem neuen Verfahren können "nahezu beliebige Motorgeometrien realisiert werden", erklärt Prof. Dr. Ralf Werner, Inhaber der Professur für Elektrische Energiewandlungssysteme und Antriebe, im Gespräch mit DIE MESSE. (mehr …)


 

MESSENAVIGATOR
AUTOMATION
27.03.2019 bis 29.03.2019 in Seoul
Smart Factory Expo + Automation World
Trade fair for the Korean automation market
27.03.2019 bis 28.03.2019 in Gothenburg
Advanced Engineering
Sweden's most advanced industrial engineering hub
08.04.2019 bis 11.04.2019 in Chicago
Automate
The broadest automation solutions event in North America
16.04.2019 bis 19.04.2019 in Kiev
EIA
electronics and industrial automation
07.05.2019 bis 10.05.2019 in Stuttgart
Control
Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung
14.05.2019 bis 16.05.2019 in Linz
SMART Automation Austria
Fachmesse für Industrielle Automatisierung
ALLE TERMINE

E-PAPER HANNOVER MESSE

SAVE THE DATE
Nächster Termin der Messe Hannover Messe: 01.04.2019 bis 05.04.2019

NEWSLETTER
Bleiben Sie auf dem neuesten Stand: Nutzen Sie unseren exklusiven Newsletter "Automation" und erfahren Sie alles aus der Welt der internationalen Messewirtschaft - kostenlos, einmal monatlich.
Ihre E-Mail-Adresse:
 
© 2018 by Connex AG