Montag, 26. Juni 2017
Schriftgröße

Anuga 2017 mit Partnerland Indien

  •  

14.06.2017

Indien ist das Partnerland der Anuga 2017. Vom 7. bis 11. Oktober 2017 zeigen indische Anbieter auf der Anuga nicht nur die Vielfalt indischer Nahrungsmittel und Getränke, sondern stellen auch ihre Leistungsfähigkeit für den internationalen Handel und die Gastronomie unter Beweis, teilt der Veranstalter Koelnmesse mit.

 - Anuga-Partnerland Indien: Vom 7. bis 11. Oktober 2017 zeigen indische Anbieter auf der Anuga die Vielfalt indischer Nahrungsmittel und Getränke.
© Koelnmesse
Anuga-Partnerland Indien: Vom 7. bis 11. Oktober 2017 zeigen indische Anbieter auf der Anuga die Vielfalt indischer Nahrungsmittel und Getränke.

Die Partnerland-Aktivitäten Indiens auf der international führenden Messe für Nahrungsmittel und Getränke werden federführend betreut vom Ministry of Food Processing Industries (MOFPI) - Government of India. Das Ministerium wird u. a. mit einer Delegation an der Eröffnung der Anuga am 7. Oktober 2017 teilnehmen.

Die Koelnmesse führt seit einigen Jahren Messen mit dem Schwerpunkt Ernährung in Indien durch. So finden in Mumbai und Delhi die Annapoorna-World of Food India und die ANUTEC India statt. In den vergangenen zehn Jahren stieg die Zahl der Aussteller aus Indien auf der Anuga kontinuierlich an. Während 2005 noch 45 Aussteller aus Indien auf der Anuga ausstellten, so waren es 135 indische Aussteller im Jahr 2015. Zum einen beteiligten sich zahlreiche Unternehmen unter der Federführung der Indian Trade Promotion Organisation (ITPO). Zum anderen waren viele Einzelaussteller auf der Anuga 2015 vertreten. Auch 2017 beteiligen sich zahlreiche Firmen unter der Flagge der ITPO, die das Portfolio der Unternehmen und Produkte breit auffächern wird.

www.anuga.de

Weitere Links